Willkommen bei Makeo: Bauingenieur Lars Mentrup startet als Consultant Lean Management

Das Makeo-Team freut sich über einen neuen Kollegen. Seit Mitte November 2022 unterstützt Lars Mentrup unsere Kunden in der Lean Management-Beratung. Im Interview erzählt Lars, warum er für das Thema Lean Construction brennt und gibt einen Einblick, wie er den Jobeinstieg in Berlin und das Masterstudium in Lüneburg unter einen Hut bringt.

Vor deinem Start hast du Makeo in deiner Bachelor-Arbeit verwendet. Worüber hast du geschrieben und wie hast du die Software in deine Arbeit eingebunden? 

Ich habe ein Sanierungskonzept auf Basis des Lean Construction Managements entwickelt, für einen Bauabschnitt der Kieler Christian-Albrechts-Universität. Zu Beginn meiner Arbeit habe ich einen Bauablaufplan erstellt. Diesen habe ich in die Makeo-Plattform übertragen, um den Bauprozess digital abzubilden. Anschließend konnte ich aufzeigen, welche zusätzlichen Eigenschaften die Plattform für Anwender im Bereich Dokumentation und Bedienung bietet.

Was hat dich vom Jobeinstieg bei Makeo überzeugt?

Bevor ich mit meiner Bachelorthesis begonnen habe, hatte ich in der Praxisphase meines Studiums ein Seminar bei Felix Enge. Das Thema hat mein Interesse geweckt und ich habe gemerkt, dass ich das Arbeiten nach dem Lean Management-Prinzip weiterverfolgen möchte.

Was findest du an deiner Position als Consultant Lean Management besonders spannend? 

Interessant ist das Arbeiten aus der Sichtweise des Kunden bei der Anwendung der Makeo-Plattform. Diese neue Sichtweise ergänzt mein bisheriges Verständnis. Dabei ist es besonders spannend für mich, den ganzen Input des Bereichs Lean Management aufzunehmen und zu verarbeiten.   

Lean Management strukturiert auch etablierte Arbeitsweisen um. Sich auf die Reise des kontinuierlichen Prozesses einzulassen, wird herausfordernd, weil es bisherige Arbeitsansätze komplett verändern wird.

Wie sieht dein Aufgabenbereich aus?

Mein Aufgabenbereich ist die unterstützende Tätigkeit der Bauleitung im Umgang mit der Makeo-Plattform. Des Weiteren werde ich Ansprechpartner für die Themen der Arbeitsweise nach Lean Management sein.

Wie verläuft dein Onboarding ins Makeo-Team?

Aktuell bin ich in enger Abstimmung mit Felix Enge, der mich Schritt für Schritt in die neue Arbeitsweise integriert. Zusätzlich bereite ich Aufgaben und Visualisierungen für die Umsetzung auf der Baustelle vor.

Du absolvierst seit Oktober 2022 das Masterstudium Baurecht und Baumanagement an der Professional School in Lüneburg. Was spricht für das berufsbegleitende Studium und wo liegt die größte Herausforderung?

Ziel des Masterstudiums ist es, die Bereiche Baurecht und Baumanagement sowie deren Schnittstellen vertiefend kennenzulernen. Durch die Ergänzung Baumanagement kann ich mir zusätzliche Kenntnisse aneignen, diese aus Sicht des Lean Managements betrachten, sodass die herkömmliche Arbeitsweise im Bauprojekt zukünftig einen neuen „schlankeren“ Schliff bekommt.

Die Möglichkeit, den Master berufsbegleitend zu absolvieren, bietet die große Chance, das gelernte Wissen in der Praxis zu sehen und thematisieren zu können. Dabei ist nicht der Wissenstransfer die Herausforderung, sondern die Selbstdisziplin für Studium und Berufsleben.

Worauf kommt es für dich an, um Job und Studium gut meistern zu können?

Um beides wohlwollend unter einen Hut zu bekommen, finde ich wichtig, dass die Arbeitsatmosphäre innerhalb des Teams und zwischen den Mitarbeitenden insgesamt stimmig ist.

Neben privaten Gesprächen zwischendurch kann ein fachlicher Austausch immer hilfreich sein. Dadurch lassen sich Problemstellungen aus anderer Perspektive sehen und neue Erkenntnisse gewinnen, die wiederum im Studium diskutiert werden können.

Büro oder Uni – wo ist die Mittagspause besser? Und wo trifft man dich bevorzugt?

Mittagspause im Büro – lustige Themen, immer gemeinsam was zu lachen. Wenn nicht am Arbeitsplatz, dann für ein kurzes Match an der Büro-Tischtennisplatte.

Haben wir dein Interesse am Arbeiten bei Makeo geweckt? Dann wirf einen Blick auf unsere Jobs – vielleicht stellen wir dich als Nächstes vor!

Weitere Kolleg*innen des Makeo-Teams lernst du hier in Kürze kennen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert